Sonntag, 25. November 2012

Multiple Höhepunkte!

Die ersten sportlichen Höhepunkte für das Sportjahr nulldreizehn wurden „grob“ festgelegt.
Der Jubiläums Marathon in Wien steht ganz oben auf der Liste.
Ebenso der Wörthersee Trail in der langen, mittleren und kurzen Distanz.
Und für den Großglocknerberglauf wurde vom Kassier Karl L. schon die Unterkunft organisiert und angezahlt.
Gerüchteweise soll es zu einer Neuauflage des Tscheppaschluchtlaufes kommen.
Und der Wadlbeisser wird ebenfalls in Angriff genommen.
Dazu kommen noch einige Läufe des Kärntner Berglaufcup.
Und für Abwechslung werden größere und kleinere Radveranstaltungen sorgen.
Stichwort: Kärntner Radmarathon; Lienzer Dolomitenrundfahrt; Asseline Zeitfahrcup;
Auch die Mountainbiker kommen beim Griffner 12 Stunden Rennen oder bei der Dichtersteintrophy wieder auf ihre Kosten.
Geplant sind auch ein monatlicher Fixtermin für eine gemeinsame Rennradrunde oder Mountainbikeausfahrt.
Die Teilnahme an einem 24 Stunden Radrennen wird noch diskutiert.
Nicht zu vergessen das Trainingslager auf der Gerlitze.
Und neben der Wimitz Trophy steht noch der eine oder anderen Triathlon am Programm.
Aber zwischendurch sollte noch etwas Zeit für die Grundbedürfnisse bleiben. Wir reden hier von Essen, Schlafen, Toilette. Eventuell noch Trinken.

MTB Ausfahrt
Mangels Wettbewerb und aufgrund der stabilen Schönwetterlage haben sich einige Haxen kurzfristig zu einer Mountainbike Tour zusammengefunden. Von Glanegg ging es durch Wald und über Wiese zum Forstsee. Auf das Baden wurde jedoch wegen des 3 cm kalten Wassers verzichtet. Dann rauf auf den Techelsberg – runter nach Glanhofen und über den Maltschacher See Richtung Ausgangspunkt. Um die 40 km standen am Tacho. Zeitaufwand nicht ganz 3 Stunden. 50 % Asphalt – 10 % Wiese – 40 % Schotter/Waldwege.


Stammtisch
Überraschung beim letzten Stammtisch. Kurz vor der Sperrstunde wurden uns vier Humpen Bier von Udo Mallegg, seineszeichen Leib und Hofmasseur des Haxenclub, gesponsert. Ein Dank an den Mann mit den magischen Händen.

Eishockey
Aussicht von den VIP Plätzen

Obwohl beim Haxenclub alle Fan´s der Rotjacken sind wurde aufgrund einer Einladung eines Nebensponsors die VSV Halle aufgesucht. Nette Plätze. Feine Stimmung. Kühles Bier. Knackige Brezen und saftige Frankfurter. Ausbaufähiger Stadionsprecher. Alles in allem war es ein schöner Abend. Besonders weil der VSV auch verloren hat.

Advendlauf/Benefizlauf
Um keine Langeweile aufkommen zu lassen gibt es am Sonntag gleich zwei Lauf Veranstaltungen. Zum einen findet der obligatorische Adventlauf des KLC in Klagenfurt statt. Und ebenso der schon traditionelle Benefizlauf der Smart Runners von Villach nach Klagenfurt. Der Haxenclub wird da aber auch dort vertreten sein. Interessant wäre es zu wissen, warum beide Veranstaltungen am selben Tag stattfinden. Wir sind derzeit noch zu blöd um das zu verstehen. Aber vielleicht findet sich ja eine Antwort!


Kommentare:

  1. Hallo Leute!
    Da habt Ihr ja einiges vor :-)

    Kurz ein paar Ergänzungen:
    * Der Tscheppaschlucht Trail findet am 5.5.2013 statt... mehr Infos findet Ihr unter http://www.klc.at/klc-events/categoryevents/1-meeting
    * Charitylauf: am 16.12. um 10.00 findet zum 2. Mal der Charity Lauftreff des Klagenfurter After Work Lauftreffs statt. Dazu möchte ich euch alle RECHT HERZLICH EINLADEN! Wir laufen wieder für "Kärntner in Not" und hoffen auf ganz viele LäuferInnen-Beine, denn jeder gelaufene KM wird von Baumit in SpendenEuros umgewandelt!!! Und: auf alle fleißigen Läufer wartet die Charity Tombola mit tollen Gewinnen (u.a. einem Startplatz für den VCM :-)) Die Teilnahme ist kostenlos, keine Zeitnehmung - dafür jede Menge Spaß und tolle Stimmung. Mehr Infos findet Ihr unter http://runningzuschi.com/2012/11/15/laufend-gutes-tun-2-charity-lauftreff-des-klagenfurter-after-work-lauftreffs-16-12-12/

    Alles alles Gute!
    Eure Running Zuschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rennende zuschi...natürlich wird der eine oder andere hax am 16.12 seine aufwartung machen...

      Löschen
  2. wenigsten hat einer das gleiche gedacht bei der Terminplanung für 2. Dezember - Meisterschaften und Benefizlauf - ja, ja der Verband (um den Kopf und um die Augen viel Fatschen deswegen Verband)
    Grüße aus Klagenfurt - speziell an den OPI von der Geldverteilungsabteilung

    AntwortenLöschen